REGGAE-Album-Tipp

MO'KALAMITY

meets Sly & Robbie

- ONE LOVE VIBRATION

(Sofia-Thea Records, 2018)

Schon mit 6 Jahren kam die gebürtige Kapverdierin nach Frankreich und ist in der dortigen Reggae-Szene seit Jahren ein Begriff. Mir ist sie erst durch ihre Zusammenarbeit mit Sly Dunbar (dr) und Robbie Shakespeare (bg, keyb) - deren Alben mit BLACK UHURU legendär sind - aufgefallen. Nennt sich das dann Old School Roots Reggae? Egal, das Album gefällt und sei auch allen Metalheads empfohlen, die schon mal eine Reggae-Scheibe auflegen - auch wenn ich da wirklich nicht viele kenne...

günni - zum Album des Hochsommers 2018


Die Düsseldorfer Wochenpost berichtet über MusikBlick und MetalDüsseldorf! Wir freuen und bedanken uns!

Düsseldorf, 07.02.2018

....zum Artikel

Lene Lovich Band
Kulttempel, Oberhausen

07. Oktober 2017
...mehr FOTOS